Skip to content

“DSI Democracy meets Stiftung Mercator Schweiz”

“DSI Democracy meets Stiftung Mercator Schweiz” Article Image

24. March 2022

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “DSI Democracy meets…” diskutieren Forschende der Digital Society Initiative (DSI) der Universität Zürich gemeinsam mit zivilgesellschaftlichen Akteuren aktuelle Fragen im Spannungsfeld von Digitalisierung und Demokratie. Die Podiumsdiskussion wird von der Democracy Community der DSI organisiert und richtet sich sowohl an Forschende als auch an die interessierte Öffentlichkeit.

Zum Thema “Desinformation als Herausforderung für die Digitale Demokratie” ist am 24.03.2022 die Stiftung Mercator Schweiz zu Gast. Für die anschliessende Podiumsdiskussion in der wir das Thema vertiefen freuen wir uns Riccardo Ramacci (Stiftung Mercator Schweiz), Jeannie Schneider (Dezentrum), Dr. Edda Humprecht (Universität Zürich) und Prof. Dr. Fabrizio Gilardi (Universität Zürich) begrüssen zu dürfen.

Die Veranstaltung findet am 24.03.2022 von 18:00-19:00 im Raum SOC-E-010 der Digital Society Initiative der Universität Zürich an der Rämistrasse 69, 8001 Zürich statt, gefolgt von einem Apéro. Wir bitten Sie zu beachten, dass für eine Teilnahme vor Ort Maskenpflicht gilt. Die Veranstaltung wird live gestreamt und Sie können sehr gerne alternativ auch virtuell teilnehmen.

Anmeldung:

Teilnahme vor Ort

Virtuelle Teilnahme via Zoom